Förderung

Der Bund unterstützt den geförderten Breitbandausbau mit voraussichtlich rund 10.404.000,00 €.

Das Land Hessen beteiligt sich mit einer Kofinanzierung in Höhe von rund 4.250.000 €.

Das Hessische Wirtschaftsministerium sowie das Hessische Umweltministerium unterstützen die Erschließung mit einer Fördersumme in Höhe von voraussichtlich rund 3.510.000,00 € aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums" (ELER).

Das Gesamtvolumen aller Maßnahmen beträgt rund 22.208.000,00 € mit einer voraussichtlichen prozentualen Förderquote von über 80 %.

 

 

 

 

 

 

 


 
Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa
in die ländlichen Gebiete.